Schlechtes Gewissen?

Ich stieg im 2. Stock in den Fahrstuhl um in den Keller zu fahren.
Ich dachte: “F√ľr 3 Stockwerke, das lohnt ja kaum!”
Im 1. Stock stieg jemand zu, der ins Erdgeschoss wollte.

Drama

I was once of the opinion that drama was typical of my social adventuring in World of Warcraft guilds.

I was naive to think it wouldn’t happen elsewhere. I am noticing that writing emails or answering questions is taking longer and longer. Only this time … I am one of the people involved in the discussions and not the neutral referee or moderator .. or so someone noticed today ūüėõ

Well don’t feed the trolls they say.

But WoW is only a game and as such expendable. It is not so with some other things.

Can’t test this?

After a most unproductive chase after a stupid programming error¬† – tab completion for imports in groovy/eclipse is just not good because eclipse won’t tell you afterward that you accidentally imported another class that now changes the type of your parameter and you can spend hours trying to find that one … “MethodMissingError” thank you very much! – … I finally gave in and quit.

So instead of chasing the bug by testing on the server as we used to do, I made mock objects and even modified the framework’s code. Now we can finally test the code outside of the framework ūüôā It was much easier than I thought. Yay. I even got to program some code!

We had been of the opinion there was no other way to test the code. Well, we were wrong: our need to have easier testing options was just not so great obviously and testing within the framework did not hurt enough, yet.

So I just made testing so much easier and it was even fun to do so after I decided to go through with this.

Zucchini Wochenende

Wir haben am Wochenende eine 3kg Zucchini (Foto folgt noch) aus dem Garten geerntet und uns quasi das gesamte Wochenende davon ern√§hrt. Zucchini Bratlinge, Zucchini Pfannkuchen, gegrillte Zucchini, Zucchinisalat …

Und es ist immer noch was √ľber.

Meine Unkräuter

Bee FriendlyUnkraut ist alles das, was irgendwo wächst, wo man es nicht haben will. Und nichts wächst so gut wie ein Unkraut.

Im Garten sind mir da dieses Jahr so einige Pflanzen aufgefallen:

  • Gew√∂hnliches Greiskraut (Bilder) w√§chst wirklich √ľberall im Garten, wobei ich es im Fr√ľhjahr √∂fter rausreissen musste als jetzt. Ist √ľbrigens giftig.
  • Vogelmiere (Bilder) wuchs bei uns gar nicht so viel ausser im Topf vom – von den Nachbarn geerbten Olivenbaum, kann man wohl auch als Salat essen, wurde aber jetzt dann doch “gerupft”
  • KlatschmohnKlatschmohn (Bilder) w√§chst wirklich √ľberall und ich dachte mal der w√§re selten geworden. Sieht ja auf Entfernung ganz h√ľbsch aus in so einer Blumenwiese … aber das Zeug wuchert und aus der N√§he ist er gar nicht h√ľbsch. Ich habe da unglaublich viele und grosse Pflanzen von aus dem Garten entfernt, da er schnell alles drumherum erdr√ľckt.
  • Welches Unkraut ist das?Ein weiteres Unkraut (Bilder) w√§chst bei uns noch sehr stark in die H√∂he, k√∂nnte eventuell eine Kn√∂terich Art sein, muss mal ein Photo machen zur Identifizierungshilfe. Sehr gerade Stengel, ganz kleine weissliche Bl√ľtendolde oben, w√§chst rasend schnell bis zu 1m hab ich schon gesehen. Verzweigt nicht. (Update: ich glaub ich konnte dieses Kraut hier als “Melde” identifizieren)
  • Diverse kriechende und wuchernde Unkr√§uter am Boden zwischen dem Rest
  • Brenn- und Taubnesseln
  • Ein paar fiese – vermutlich Disteln – mit ziemlich stacheligen Bl√§ttern, und langen Pfeilwurzeln, die ich nur mit Lederhandschuh entfernt bekomme

Which bug is it?Und dann ist da noch dieser Käfer. Rot und schwarz und diese zwei Punkte. Sieht eigentlich mehr aus wie eine Wanze. Und davon gibt es richtig viele. Ich hoffe nur es ist nix, was unsere Pflanzen anfrisst.

Mir reicht, dass mein Rosenb√§umchen komplett voll mit Mehltau ist. Leider gabs im lokalen Baumarkt nur ein h√ľbsches giftiges Mittel: “Biologisch umweltfreundlich … h√§h? Wir haben nur das hier …” Hab mich dann trotzdem bequatschen lassen es zu kaufen, es benutzt und mir nach Lesung der Packungsbeilage geschworen, n√§chstes Mal nicht dort was zu kaLots of Tomatoesufen sondern die Liste aus meinem Biogartenbuch zu konsultieren und wohl besser was zu bestellen.

Aber wir haben ja nicht nur Pest und Ungeziefer im Garten:

Unsere Tomaten machen gute Fortschritte, wir haben schon Zucchinis geerntet und im Herbst gibts dann auch K√ľrbisse.

Mehr Gartenphotos von uns.

Scope

For you it is drama. Something to fuss about.

For me it is just another moskito bite I am trying to ignore.

You are like the child crying for help without cause. One day … nobody will come running.

Wider die Salami-Taktik

Wem die Salami-Taktik nicht bekannt ist kann das hier nachlesen. Leider stellt die Wikipedia die Sache etwas sehr einseitig positiv da. Selbstverständlich ist es toll, wenn man seine Aufgaben in kleine Teile zerlegen kann und diese nach und nach abarbeitet. Aber dreht den Spiess mal um.

Jemand anderes zerlegt seine Arbeit in kleine Teile f√ľr die er Hilfe ben√∂tigt. Erst stimmt man noch zu ihm zu helfen und vernachl√§ssigt dabei seine eigentliche Arbeit. Man reicht ihm den kleinen Finger. Und dann kommt die n√§chste Kleinigkeit und noch eine, dann eine weitere und … es will gar nicht mehr aufh√∂ren.

Wenn keine Ende absehbar ist, muss man dem irgendwann eines setzen. Was aber wenn das nicht respektiert bzw gleich eskaliert wird? Wie wehrt man sich dagegen die eigene wichtige Arbeit vernachl√§ssigen zu m√ľssen, weil jemand anderes etwas viel dringenderes hat – selbst wenn es viel weniger wichtig ist.

Ich mache ungerne meine Projekte so, dass ich erst daran arbeite, wenn es dringend und wichtig ist.