Die Wahrheit ueber Informatikerpartys

In dem Artikel Nach Fächern feiern: Die Wahrheit über Studentenpartys fehlt noch die Beschreibung der Informatikerpartys.

Informatik

Der Ruf der Info-Fete ist denkbar schlecht, aber weil es am Anfang Freibier gibt, gehen trotzdem alle hin. Der Frauenanteil ist wie im Studiengang denkbar niedrig, weshalb viele der Anwesenden ihre ganze Aufmerksamkeit dem Alkohol und dem Lieblingsthema “Computer” widmen. Die meisten sehen aus, als wären sie direkt aus dem Rechnerraum auf die Party gekommen (sind sie auch).

Die wenigen anwesenden Frauen sind ununterbrochen von Männern umringt.

Die Musik schwankt zwischen “Fetenhits” und Techno-Doz von irgendeinem Möchtegern DJ, den irgendwer an die Anlage gelassen hat.

Gegen Mitternacht fällt eine Horde besoffener Wiwis ein, kotzt in alle Ecken und brüllt eine halbe Stunde lange “Infos raus” bis ihnen langweilig wird.

Ort: Foyer der Fakultät
Beliebtester Anmachspruch: Hab ich dich nicht schon mal in Everquest getroffen? Du bist ja gar keine Frau ….